BigHistorySite.com

Hinweis: Dies ist eine maschinelle Übersetzung. Es kann Ungenauigkeiten.

zurück zu: Haupt Seite

Wozu ist diese Kosmologie?

 

von William McGaughey

 

Ein Buch mit dem Titel Geschichte des Drei Existence: Materie, Leben und Denken existiert jetzt . Eine Website , http://www.BigHistorySite.com , gibt es ebenfalls. (Sie werden jetzt zu lesen. ) Diese Werke in gedruckter Form vorliegen. Vielleicht kann jemand geistige Anregung im Lesen sie erhalten. Vielleicht kann dieses Buch in einer High-School- oder College-Kurs verwendet werden? Vielleicht Studenten akademische Kredit zu wissen, den Inhalt dieses Buches zu erhalten? Aber wenn das alles ist , das Buch wäre ein Misserfolg. Ein Erfolg wird , muss es aus dem Druckmodus in der Menschen kollektives Denken zu springen. Es muss ein Teil der Menschheit Kultur geworden.

Die gedruckte Struktur kommt zuerst. Es muss eine schriftliche Geschichte für die gemeinsame Referenz. Es muss eine Struktur der nachdenklichen Erzählungen der Erfahrungen der Vergangenheit als Bezugspunkt für das, was kommen wird . Aber jetzt haben wir, dass . Was kommt als nächstes ?

Diese Kosmologie bietet eine Geschichte der Existenz in drei Bereiche - Materie, Leben und Gedanken ; oder, wie Wladimir Wernadskij es haben würde, der Geosphäre , Biosphäre und Noosphäre . Als Schöpfungsgeschichte , es ist eine Geschichte von allem, was wir wissen. In seinem Buch 1945 , der Biosphäre und der Noosphäre , Wernadskij schrieb: " Ich freue mich mit großem Optimismus . Ich denke, dass wir uns unterziehen , nicht nur ein historisches , sondern ein Planetenwechselals gut. Wir leben in einem Übergang in die Noosphäre (die der Bereich des menschlichen Denkens ist ) . "

Es ist diese optimistischen Geist , die ich meine , um wieder einzufangen und auszudrücken in der Annahme , dass etwas mehr können aus diesem Buch kommen . Eine Kosmologie ist eine Weltsicht , die einen allgemeinen Rahmen unseres Denkens ist . Manchmal kann es ein Schwerpunkt der Gemeinde Gedanken zu werden. Dies geschieht am spektakulärsten in der Religion. Jede Religion hat eine tragfähige historische Komponente , seine Ethik zu unterstützen als auch eine Vision von der Endzeit . Nämlich:

Die jüdisch-christliche Religion erzählt die Entstehung des physischen Universums , des Lebens und der menschlichen Spezies in den ersten drei Bücher der Genesis. Der verbleibende Teil der ersten sechzehn Bücher des Alten Testaments ist mit der Geschichte der hebräischen Stamm und Nation besorgt . Schließlich sind die Bücher , die der jüdischen Prophezeiungen vorliegenden Szenarien der Zukunft der Geschichte. Nach der Zerstörung des jüdischen Volkes in der Hand der Assyrer und Babylonier , wird Gott diese Nation unter der Herrschaft von Davids Nachkomme , der Messias , wiederherzustellen, wenn die menschliche Geschichte endet und wird von einer ewigen " Reich Gottes" gelungen .

Die marxistische Ideologie auch eine quasi- religiöse System des Denkens , hat eine starke historische Komponente, die in Friedrich Engels ' Buch , Sozialismus, der Utopie zur Wissenschaft , und andere Werke zum Ausdruck kommt. Es beschäftigt sich hauptsächlich mit der Geschichte in der Zeit der zivilisierten Zeiten , wobei der Schwerpunkt auf Wirtschaftsbeziehungen und Klassenkampf . Zivilisation schreitet von der Barbarei und Sklaverei zum Feudalismus und dann den Kapitalismus , die mit sozialistischen Revolution enden wird. Wie das Reich Gottes in jüdischen Religion , wird die sozialistische Ordnung einer Gesellschaft durch die Wissenschaft bestimmt , die ewige Vollkommenheit erreicht umfassen. Klasse Konflikt enden wird , wie die arbeitenden Menschen die Zügel der Regierung ergreifen , beschlagnahmen die Produktionsmittel , und erstellen Sie eine perfekte Gesellschaft .

Der Punkt, der dies nicht zur traditionellen Religion oder auch die marxistische Ideologie zu verunglimpfen , aber zu sagen, dass zwei Elemente für einen lebensfähigen Religion erforderlich : (1) die Kosmologie ( oder Geschichte ) und (2) die Ethik mit einer Vision vom Ende infundiert Zeiten.

Die erste Voraussetzung ist erfüllt , ich würde behaupten , mit der Veröffentlichung einer Geschichte des Drei Existence. Das ist nicht zu sagen, dass ich denke, dieses Buch ist der ultimative Arbeit auf dem Gebiet der großen Geschichte . Basierend auf den aktuellen Auffassungen von Geschichte und Wissenschaft, ihre Geschichte wäre natürlich geändert werden, wie eine bessere wissenschaftliche oder historische Wissen verfügbar wird. Es könnte sich auch geändert oder ersetzt werden, wenn ein besserer Schriftsteller produziert ein besseres Buch , auch wenn die Wissensbasis nicht verändert wird. Allerdings würde ich so unverschämt sein zu behaupten, dass die Kosmologie spiegelt angemessene Verarbeitung und das Verständnis in dieser Zeit . Ich denke, dass es die Forderung nach einer Weltgeschichte erfüllt.

Was die zweite Voraussetzung , müssen wir die Frage stellen: Was ist der Sinn dieser Geschichte ? Kann sie einen Sinn für Einzelpersonen oder für die Menschheit ? Das ist die ethische Komponente . Die Kenntnis der Geschichte irgendwie motivieren, in einer bestimmten Weise denken oder bestimmte Dinge tun . Wenn die Menschheit nicht mehr in einer bevorstehenden Reich Gottes oder Arbeiterparadies glaubt , muss sie dennoch glaube an eine Zukunft , die sowohl hoffnungsvoll und realistisch ist . Ist das überhaupt möglich?

In Bezug auf Personen , Geschichte gibt den Menschen ein Gefühl von Platz in den großen Schwung der Ereignisse, die aus der fernen Vergangenheit in die Zukunft erstreckt. Von historischen Wissens geführt, muss der Fokus auf die Ereignisse zu kommen. Wo werde ich in der Welt, die im Entstehen begriffen ist vor meinen Augen passt? Ich möchte ein Gefühl für meine eigene Identität , die sowohl hoffnungsvoll und realistisch ist .

In Bezug auf die Perspektive der Menschheit , würde ich behaupten , dass Big History würden erhöhte Aufmerksamkeit auf das Problem des menschlichen Überlebens konzentrieren. Die ethische Komponente ist die Idee, dass wir überleben wollen . Die Menschheit sollte daher motiviert, Aktionen nun , dass die Chance , dass die menschliche Spezies werden überleben , und hoffentlich gelingen , in den kommenden Jahrhunderte zu erhöhen. Es sollte auch die Entwicklung einer Vision, wie diese Art kann gedeihen, wenn die Beschränkung der irdischen Ressourcen deutet ein wesentlich schlechtere Art der Existenz .

Ja, wir müssen pessimistisch, was die Aussichten auf anhaltendes Wirtschaftswachstum in den traditionellen Modus. Als die menschliche Bevölkerung zu erhöhen und erfordern erhöhte Verbrauch von Materialien , wird ein Konflikt mit den festen Ressourcen auf der Erde verfügbar zu entwickeln. Es muss eine Verminderung des Verbrauchs pro - Kapital dieser Ressourcen auf lange Sicht sein. Wenn Lebensstandard in Bezug auf Materialverbrauch definiert werden unsere Erwartungen weiterhin Wohlstand unbedingt gesenkt werden. Die physische Realität diktiert , dass es flach oder abgesenkt Verbrauch von Materialien sein. Aber das bedeutet nicht, dass weitere Fortschritte in Richtung auf ein besseres Leben unmöglich wird . Es bedeutet nur , dass unsere Definition von Fortschritt muss sich ändern. Wohlstand muss in verschiedene Begriffe definiert werden.

Es könnte vernünftigerweise von dieser Kosmologie abgeleitet werden, dass Fortschritte konnten im Bereich des menschlichen Denkens weiter , auch wenn es in Bezug auf die wirtschaftliche Expansion blockiert ist. Sowohl theoretische und praktische Kenntnisse konnte, ohne Limit zu erhöhen. Die interessantesten Bereich der Fortschritt im Moment liegt in den Technologien der künstlichen Intelligenz und Robotik. Wir sind in einer Zeit leben, in der wissenschaftlichen und technologischen Kenntnisse haben bis zu dem Punkt , dass wir uns künstlich sowohl in Körper und Geist neu zu erstellen, vorgeschoben. Die literarischen Halluzinationen in Frankenstein ausgedrückt werden nun realisiert . Wir müssen einen Weg finden, dass jetzt diese Entwicklungen kann ein Grund zur Hoffnung und nicht Angst zu werden.

Die monströsen Möglichkeit ist nun, dass die menschliche Spezies wird sich entweder durch Überbevölkerung und der damit verbundenen Zerstörung der Umwelt oder durch die gefährlichen Anwendungen der Technologie zu vernichten , thermonukleare Explosionen als einer der schlimmsten. Wenn die Menschheit den Willen aufbringen und die politische Struktur zu schaffen, um diesem Schicksal zu entgehen , werden wir am besten mit einer stabilen Situation gelassen werden.

Erfordert jedoch weitere Fortschritte unserer Spezies geistig lebendig zu bleiben. Ich würde vorschlagen , dass der Wunsch für zukünftige Fortschritte in Fortsetzung technologische Verbesserungen erfüllt werden. Es kann bei der Entwicklung von intelligenten Maschinen , die unsere eigenen Intelligenzniveau nähern und es kann in stark erweitert Erforschung des Weltraums erfüllt werden zufrieden sein. Und, wenn die menschliche Rasse ist versessen auf sich selbst zu zerstören , das Erbe des Denkens könnte sogar in Form von Maschinenintelligenz aus der eigenen abgeleitet überleben.

Diese sind potentiell schrecklichen Zeiten . Sie sind Zeiten , wenn Menschen zu berücksichtigen und letzten Fragen finden Auflösungen zu Problemen bei der Hand . Ich bin aus einer anderen Zeit erinnert, als die Menschheit - zumindest , der Europäischen Segment - den Punkt erreicht, der Verzweiflung. Es war die Zeit , im Jahre 1919 oder 1920, als die Schrecken des Ersten Weltkrieges sank in.

Es war ein einzigartiger Moment in der Geschichte, von Massensterben und tiefgreifende Veränderungen gekennzeichnet. Drei europäische Dynastien und das Osmanische Reich wurden gestürzt. Die Bolschewiki an die Macht kam in Russland. Adolf Hitler Karriere als politischer Agitator begann . Oswald Spengler veröffentlicht " Decline of the West" . Ein Gedicht von Yeats erklärt :

 " Things fall apart ; Die Mitte hält nicht mehr ; Mere Anarchie wird auf die Welt losgelassen . "

Besorgt über die Zukunft der Menschheit , Albert Schweitzer schrieb The Philosophy of Civilization. Schon mal die intellektuelle , glaubte Schweitzer gab es im Grunde eine Krise der Ideen . Im Vorwort zur englischen Ausgabe seines Buches , machte er zwei Punkte , zuerst: "Wenn die ethische Grundlage fehlt, dann Zivilisation zusammenbricht , auch wenn in anderen Richtungen kreativen und intellektuellen Kräfte der stärksten Natur sind bei der Arbeit ... Die zweite Punkt ist, dass ... der Verbindung zwischen Zivilisation und unsere Theorie des Universums ... die wirkliche Tatsache ist, dass alle menschlichen Fortschritt hängt von den Fortschritten in seiner Theorie des Universums , während umgekehrt, wird von einer ähnlichen Dekadenz Dekadenz Anlage in dieser Theorie . Unser Verlust von realen Zivilisation ist auf unseren Mangel an einer Theorie des Universums . "

So haben wir zwei Dinge, die Schweitzer als wichtig für die Zivilisation : ein ethisches Fundament und eine Theorie des Universums. Anders ausgedrückt , ist dies: unser Wissen von dem, was ist und unser Verständnis von dem, was sein sollte oder was wir tun sollten.

Ich gehe davon aus , dass in der heutigen Zeit unser " Theorie des Universums " ist der Rahmen geschaffen Verständnis von wissenschaftlichen Erkenntnis. Es kann auch die Idee der kosmischen Geschichte. Wir sind derzeit mitten in einer Revolution in der letztgenannten Bereich . Nationale, regionale und Weltgeschichten sind auf die Idee der großen Geschichte , der Natur-und Menschheitsgeschichte vereint voran. Es ist jedoch unklar, ob dies, was Schweitzer würde durch eine Theorie des Universums, die Zivilisation zu erhalten gemeint haben könnte .

" Ehrfurcht vor dem Leben " : Schweitzers Ethik wurde in einem Konzept, das er verkörpert genannt . Diese Ehrfurcht vor dem Leben in der Überlebensinstinkt sowohl in die Menschlichkeit und andere Formen des Lebens verkörpert . Gemeinsam kann es das Konzept des menschlichen Überlebens oder unser Überleben als Lebewesen zu sein . Allerdings benötigt Schweitzer auch, dass die Ethik der Zivilisation optimistisch sein. Es musste die Idee des Fortschritts enthalten .

Dies sind wichtige Themen der Diskussion in unserer Zeit : Wie kann die Menschheit überleben und was machen wir jetzt noch tun müssen ? Wie kann die Menschheit weiterhin Fortschritte in einer Ära der Erwartungen gesenkt Material erleben? Unser " Theorie des Universums " in eine Geschichte des Drei Existence ausgedrückt vernünftigerweise auf solche Fragen führen .

In einem Versuch , die Fragen zu beantworten, müssen wir die Menschen darüber nachzudenken und zu diskutieren sie . Wir brauchen große Denker betrachten unser Schicksal sowohl als zivilisierte Menschen und als Spezies .

Wozu ist diese Kosmologie ? Es wird nützlich sein, vor allem , wenn es regt Diskussionen über unsere Zukunft im Lichte der Erfahrungen aus der Vergangenheit . Es wird nützlich sein, wenn sie einen stabilen Rahmen an Verständnis für die Instabilität und Unsicherheit zu kommen.

 

zu: über das Buch --- zurück zu: Haupt Seite --- zu: cosmohistorian

 

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

Vereinfachtes Chinesisch - Indonesisch - Türkisch - Polnisch - Niederländisch  - Russisch 

       

SICHERN Sie 2014 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN Urheberrecht - ALLE RECHTE VORBEHALTEN

http://www.worldhistorysite.com/whatused.html